Keyboard-Akademie / Blog / Den Rotary EFX auf die Livecontroller legen | Genos | Power-Tipp

Den Rotary EFX auf die Livecontroller legen | Genos | Power-Tipp

Hallo liebe Musikfreunde und stolzen Besitzer eines GENOS.

Im heutigen Powertipp zeigen Euch Dennis und Rainer, wie man den Orgel-Rotor-Effekt auf einen Livecontroller legt. Ihr erkennt dann, anhand von praxisnahen Beispielen, welche Vorteile damit verbunden sind. Ebenfalls, wie Ihr eigene Beschriftungen vornehmen könnt, um dann später die Übersicht über die neue Zuteilung zu erhalten.

Viel Spaß beim Anschauen wünscht Euch das gesamte Keyboard-Akademie-Team.

2 Antworten zu „Den Rotary EFX auf die Livecontroller legen | Genos | Power-Tipp“

  1. A very good in depth tip. And usefull for those who liked to play the (jazzy)organ style. Or as you say in German I think ein Hammer. Thanks

  2. Hallo Wim,

    thank you for your comment 🙂 In addition a little trick in our forum —> https://keyboard-akademie.de/forum/topic/rotorgeschwindigkeit-und-weitere-parameter-aendern/#post-43952

    Best regards
    Jörg.

Schreibe einen Kommentar

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner