Tablet an den VGA Ausgang anschließen

Video-Workshops, eBooks, Styles, Registrierungen, Multipads Forum Tyros 5 Tablet an den VGA Ausgang anschließen

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Autor
    Beiträge
  • #173230
    Gatzi
    Teilnehmer

    Hallo Forumer,
    ich würde gern anstelle eines externen Bildschirmes ein Tablet an den VGA Anschluss des T5 anschließen. Ich spiele Instrumentalstücke mit Noten, die z.Zt. auf einem Tablet als PDF gespeichert sind. Wenn es die Möglichkeit gibt, kann ich die im T5 gespeicherten TXT Dateien und die PDF Dateien nutzen, ohne dass ich am Notenständer etwas verändern muss. Im Moment lasse ich mir die TXT Dateien auf einen externen Bildschirm anzeigen. Platz für ein Tablet oder Papier habe ich auf dem Notenständer nicht.
    Als Tablet nutze ich ein Samsung Galaxy Tab S7 FE, als Notationsprogramm MobileSheetsPro

    #173233
    Andreas
    Teilnehmer

    Hallo Gatzi,

    Ich verstehe Dein Vorhaben nicht ganz, lade doch bitte die ganzen Dateien vom T5 auf das Tablet, verbinde es über Usb
    mit dem T5, richte es über Midi so ein,daß mit der Reg der Text oder die Noten aufgerufen werden.
    So ist meine Spielweise.

    Gruss Andreas

    #173240
    Gatzi
    Teilnehmer

    Hallo Andreas,
    vielen Dank für Deinen Tipp. Das werde ich einmal ausprobieren. Mal schauen, ob ich mit den Midi-Einstellungen des Notenprogrammes klarkomme.
    Die laufenden Texte der Midifiles lasse ich dann wie bisher über den Keyboard Bildschirm ablaufen.

    #173304
    Gatzi
    Teilnehmer

    Hallo Andreas,

    ich versuche seit einigen Tagen die Midi Steuerung einzustellen. Bisher erfolglos. Benutzt du ein IPad oder ein Android Tablet.
    Wenn du Android verwendest, wo finde ich die Midi Einstellungen?

    Gruß Detlef

    #173308
    Andreas
    Teilnehmer

    Hallo Gatzi,

    ich benutze ein 14 Zoll Windows Convertible,das steht vertikal auf dem Notenständer.
    Zur Einstellung am T5 kann ich nicht helfen, ich spiele pa4x, da ist bei Midi-in
    und Midi-out auf Spur 16 jeweils CONTROL eingestellt.

    Zur Verbindung nutze ich ein MIDI-to USB Kabel. Ich weiß nicht wo der T5 überall Midi ausgibt,
    Es könnte auch mit einem A/B to Usb-C Kabel funktionieren.
    In Mobilesheets in Midi-einstellungen MIDI-Sendekanal 16 und bei MIDI-Gerät Genos einstellen,
    ob das am T5 funktioniert, dazu müßten sich YAMAHA-Midiexperten hier äußern.

    Wenn schon Titel in MS geladen sind,einen anklicken, in die Mitte klicken, oben links Bleistift anklicken
    Song ID Nr.eingeben, MIDI-Reiter klicken, rechts das + Zeichen, Befehlstyp NUMBER,Kanal 16, Ein-Ausgangsport ALLE, bei Nummer Songnummer eingeben,senden und empfangen auf EIN, und Ok.Rechts oben nochmal Ok,fertig.
    Ob das so bei Tyros funktioniert, kann ich nicht sagen, hab es schon mal irgendwo anders gelesen.

    Bei Fragen kannst Du dich an zubersoft.com/mobilesheets wenden, hab immer schnelle Antwort bekommen.

    Wünsch Dir daß es funktioniert Gruss Andreas

    • Diese Antwort wurde geändert vor 7 Monaten, 4 Wochen von Andreas.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 7 Monaten, 4 Wochen von Andreas.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 7 Monaten, 4 Wochen von Andreas.
    #173314
    Andreas
    Teilnehmer

    Hallo Gatzi,

    Noch ein Nachtrag, wenn Du in Google “Tyros5 mit mobilesheets verbinden” eingibst,findest Du eine Anleitung auf docplayer die die Installation in anderer Weise beschreibt.

    Gruss Andreas

    #173328
    Gatzi
    Teilnehmer

    Hallo Andras,

    erst einmal recht herzlichen Dank. T5 sendet auf Part 1. Den Artikel von Docplayer kenne ich. Die Einstellungen die er dort angibt habe ich gemacht. Leider erfolglos. Mit zubersoft bin ich im Kontakt. Die antworten wirklich schnell.
    Wenn ich mit der Geschichte durch bin, melde ich mich wieder. Evtl. kann ein anderer User diese Info`s dann für sich nutzen.
    Deine Einstellungen werde ich testen, mal sehen was passiert.

    Viele Grüße
    Gatzi

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.