Gitarrenklang

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #173269
    Max
    Teilnehmer

    Guten Tag
    Ich habe seit einem Jahr das SX700. Um Gitarrenklänge mache ich immer noch einen grossen Bogen. Wenn ich nicht mit aller Kraft auf die Tasten haue, so “versinkt” der Klang irgendwie. Speziell beim schwächeren kleinen Finger. Das Voice Shadow Gitarre tönt dann ganz übel. Mache ich etwas falsch, oder ist ein Fehler am Keyboard.
    Danke für Antwort.
    Viele Grüsse, Max

    #173273
    Ingried
    Teilnehmer

    Guten Abend Max,

    auch ich spiele seit 8 Wochen das SX 700 und hatte ähnliche Probleme.

    Ich änderte folgendes:
    1.) Den Touch der Tastatur: Menue, Seite 2, Keyboard Stick. Hier ging ich auf die Seite Keyboard und stellte mir die Anschlagstärke auf “Soft 2” ein.

    2.) Im EQ ging ich in die Rubrik Master und stellte hier etwas die Höhen und die Mitten herunter. Halt so, wie Du es für Dich angenehm empfindest. Verstellen kann man nichts. Im Gegenteil, Deine Einstellungen kannst Du mit eigenem Namen abspeichern.

    Vielleicht hilft es Dir? Viel Erfolg,

    nette Grüße, Ingried.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 8 Monaten von Ingried.
    #173332
    Alea_iacta_est
    Teilnehmer

    Hallo Max,
    ich habe das SX900 und habe es für einige Stücke so gelöst, dass ich auf den Initial Touch ausgeschaltet habe: Wie bei Ingried Menü Seite 2->Keyboard. Dort kannst du das Häkchen bei Initial Touch deaktivieren. Dann sollte die Anschlagstärke keine Rolle spielen.
    Würde mich freuen, zu hören, wie du es gelöst hast.

    VG Michael

    #173334
    Max
    Teilnehmer

    Guten Abend Alea_iacta_est

    Besten Dank. Habe das sofort ausprobiert. Und siehe da, es entspricht meiner Vorstellung. Offenbar habe ich einfach zu weinig Kraft in den Fingern. Bei einigen Tönen klappte es, dann aber bei schnellen Passagen “versoff” die Sache wieder. Dein Hinweis ist sehr hilfreich.
    Viele Grüsse
    Max

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.