Community-Forum

Herzlich willkommen in unserem neuen Forum!

Wir haben sämtliche Themen und Antworten in eine neue, professionellere Forensoftware migriert und hoffen, dass diese in vielen Punkten besser funktioniert als die alte Lösung und uns in Zukunft bessere Möglichkeiten bietet. Es sind hier und da noch einige Baustellen, die wir in den nächsten Tagen abarbeiten werden, aber im Grunde sollte alles wie in einem Forum üblich funktionieren. Falls euch Fehler auffallen oder ihr Feedback zum Forum allgemein habt, schreibt uns gerne eine E-Mail info@keyboard-akademie.de

Style geändert aber…
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Style geändert aber!

8 Beiträge
3 Benutzer
0 Likes
21 Ansichten
(@regina)
Beiträge: 7
Melodie-Entdecker
Themenstarter
 

Im Style habe ich die Spur Pad geändert, das vorhandene Instrument gegen ein anderes
Instrument ausgetauscht und ich möchte das die Spur mit dem neuen Instrument lauter ist!
Wie geht das? Ich würde mich über einen Tipp sehr freuen!

 
Veröffentlicht : 13. August 2022 20:46
(@joerg)
Beiträge: 1725
Keyboard-Virtuose
 

Hallo,

Du öffnest den Style-Creator. Hier machst Du alle gewünschten Änderungen. Von hier aus besuchst Du den Mixer und passt auch die Lautstärken an. Danach verlässt Du den Mixer mit Exit, gehst oben Rechts auf „Setup“ und wählst Excute (Übernahme der Parameter in die Spuren). Dann speicherst Du den Style neu ab. – Fertig.

LG
Jörg.

 
Veröffentlicht : 15. August 2022 18:05
(@regina)
Beiträge: 7
Melodie-Entdecker
Themenstarter
 

Hallo Jörg,
vielen Dank für Deine Antwort!
Es klappt soweit bis ich aus den Mixer mit Exit gehe, das Setup im Style-Creator
finde ich nicht! Oben rechts steht bei mir EDIT und Excute ist grau unterlegt.
Ihr bittet diverse Videos an, welches wäre für mich geeignet?
Gruß Regina

 
Veröffentlicht : 17. August 2022 19:59
(@bonenb)
Beiträge: 65
Harmonie-Schöpfer
 

Hallo Regina ,
Du öffnest zuerst die Mixingconsole und kannst Reverb,Chorus ,Filter,Panorama und auch die Pad-Voice
ändern. Beachte aber : viele Styles haben eine Megavoice als Pad,tausche sie nicht gegen eine normale Voice,
das klingt schräg -oder man hört nichts,trotz Volumen=100 !Alle Veränderungen hörst Du , sie gelten für alle
15 Sektionen des Styles.Jetzt in den Style-creator gehen, hier höchstens das Tempo ändern , sonst nichts!
Mit save im User speichern ! Wenn man dagegen zuerst den Creator öffnet,dann ist es so:alle Veränderungen
muß man für alle 15 Sektionen des Styles machen:Groove,Dymamik,Parameter.Welch ein Stress!! Füher beim T4
gab es einen Trick,dass man alle Sektionen auf einmal auswählen konnte,selbst im Genos geht das heute nicht
mehr. Also der gute Jörg hatte in seinem Post schon die „höheren Weihen“ (Stylecreator) im Kopf , aber
vielleicht gönnst Du dir „Stylecrator-workshop“ der Akademie !

 
Veröffentlicht : 24. August 2022 18:30
(@regina)
Beiträge: 7
Melodie-Entdecker
Themenstarter
 

Hallo bonenb,
viele Dank für Deine Hilfe! Das hat mich ein ganzes Stück weiter gebracht. Ich habe nach dem Stylecreator-Workshop geschaut
aber den gibt es nur für den Genos.
Gruß Regina

 
Veröffentlicht : 25. August 2022 19:19
(@bonenb)
Beiträge: 65
Harmonie-Schöpfer
 

Hallo Regina ,
Im Referenzbuch T5 ist auf den Seiten 31-45 erklärt , wie man Rhythmuskanäle aufnimmt(Beispiel S.34),
die Stylemontage Assembly, rhythmisches Feeling Groove ,Dynamics usw. Dann lese ich im Genosbuch die
Seiten 13-26 und stelle fest :identische, wort-und satzgleiche Formulierungen wie im T5 -logischer
Aufbau derselbe.(sogar wie T4).
Es wäre unlogisch und völlig überflüssig , einen eigenen Workshop T5 oder T4 (SX900) anzubieten !
Der Videoworkshop der Akademie bietet darüber hinaus viele praktische Aufnahmeanwendungen, Channel-edit,
Style-Recordinghilfen etc. Eine herausragende geistige Leistung !
Wer will Dir denn sonst noch helfen ?
Alles Gute
Bo

 
Veröffentlicht : 26. August 2022 09:34
(@regina)
Beiträge: 7
Melodie-Entdecker
Themenstarter
 

Hallo Bo,
vielen Dank für Deine neue Info! Von einem Referenzbuch habe ich bis jetzt nichts gewusst.
Und das Video, ist dann eine zusätzliche“ Visuelle Hilfe “ für mich, super!
Gruß Regina

 
Veröffentlicht : 26. August 2022 19:12
(@joerg)
Beiträge: 1725
Keyboard-Virtuose
 

HAllo zusammen,

Bonenb hat völlig Recht. Vom Aufbau her sind die Style-Creator seit Tyros 3 an sich identisch.
Das Referenz.Handbuch liefert eigentlich fast wichtigere Informationen als das gedruckte Handbuch.

https://de.yamaha.com/de/products/musical_instruments/keyboards/arranger_workstations/tyros5/downloads.html

Aber auch das Tyros4- Praxisbuch ist ein tolles Werk, was es mittlerweile sogar kostenlos als Download gibt.

https://de.yamaha.com/files/download/other_assets/8/332518/Tyros4-Praxisbuch-deutsch.pdf

Ansonsten ist der Style-Creator-Workshop bei uns im Shop ein vollumfassender Kurs, welcher auch mit etwas anderer Bedienung am Tyros 5 hilfreich ist.

Beste Grüße
Jörg

 
Veröffentlicht : 7. September 2022 22:11
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner