Community-Forum

Herzlich willkommen in unserem neuen Forum!

Wir haben sämtliche Themen und Antworten in eine neue, professionellere Forensoftware migriert und hoffen, dass diese in vielen Punkten besser funktioniert als die alte Lösung und uns in Zukunft bessere Möglichkeiten bietet. Es sind hier und da noch einige Baustellen, die wir in den nächsten Tagen abarbeiten werden, aber im Grunde sollte alles wie in einem Forum üblich funktionieren. Falls euch Fehler auffallen oder ihr Feedback zum Forum allgemein habt, schreibt uns gerne eine E-Mail info@keyboard-akademie.de

Fixieren der Voices
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Fixieren der Voices

21 Beiträge
4 Benutzer
0 Likes
33 Ansichten
(@keymanne)
Beiträge: 24
Rhythmus-Geber
Themenstarter
 

Hallo liebe Keyboard-Akademier,

ich habe noch folgendes Problem: Was muss ich machen, dass meine Speicherungen an meiem PSR-S975 bestehen bleiben und wenn ich wieder einschalte, dass diese auch wieder da sind?
Auch wenn ich im Style-Conntrol wieder zurück auf Main 1 will? Da hapert es immer noch. Wie verknüpft man diese Voices im Styles? Ich habe keine Lust, mich damit herumärgern zu müssen. Oder muss ich in den Funktionenn bei Outility nachschauen, was verändert werden darf und was nicht
?

 
Veröffentlicht : 3. September 2022 17:37
(@joerg)
Beiträge: 1725
Keyboard-Virtuose
 

Hi,

beschäftige Dich einmal mit dem Bereich Registration-Memory. Die meisten Einstellungen werden in Registrierungen festgehalten. Bewährt hat sich pro Song oder Genre eine Bank zu verwenden. Reg-Bänke können beliebig bevorzugt auf einem USB Memory-Stick gespeichert werden.
Nach einem Neustart des Keyboards erhälst Du immer die von Yamaha vorgegebene Grundeinstellung.

Liebe Grüße, Jörg.

 
Veröffentlicht : 3. September 2022 19:57
(@keymanne)
Beiträge: 24
Rhythmus-Geber
Themenstarter
 

Hallo Jörg, das ist ja das nervige Thema. Gut dass ich das jetzt wei0. Ich war immer der Ansicht, dass die Einstellunngen fixiert bleiben, wenn ich dasKeyboard einschalte. Nun ist es ja doch nicht so. Da hätte ich mir den ganzen Ärger ersparen könnnen, wenn ich das gewusst hätte. Das ist eine gute Idee, meine Einstellunngen auf USB zu sspeichern.
Und ich vergeunde unnötig meine Zeit. Ein Nervenzusammenbruch wäre sonst vorprogrammiert gewesen. Du hast mich auf den Trichter gebracht. Vielen herzlichen Dank für diese erlösende Mitteilung.
Viele herzliche Grüße
Manfred, der Keymanne.

 
Veröffentlicht : 4. September 2022 00:30
(@keymanne)
Beiträge: 24
Rhythmus-Geber
Themenstarter
 

Hallo Jörg,n.
ist as wirklich so: 1 Datenbank hat 8 Speicher-d. h. Registrationsplätze mit je 4 Main-Variationen. Und gerade diese 4 Variationen kann man ja mit den OTS-Plätzen festlegen. Die lassen sich ja dann mit den OTS-Links auf eine andere Klangvariation ändern.
Bisher war ich immer der Ansicht, dass nach Aus- und Wiedereinschalten die Klänge bestehen bleiben und das hat mir wochenlag Kopfzerbrechen bereitet, weil meine Vermutung dann doch nicht ganz richtig war.tat
Jetzt hätte ich noch eine Frage: Es kommt auch manchmal vor, dass in einem Song zwei verschiedene Styles vorkommenn: Bei „Es steht eine Mühle im Schwarzwäldertal“ 6/8-Takt die kurze Passage „und wo ich geh und steh im Tal und auf der Höh“ im 4/4-und dann muss ich wieder spaielen: Da liegt mir die Mühle, die Mühle im Sinn…usw. Ist es möglich, einen 2. Style einzufügen?

Danke im Voraus für die Antwort.
Gruß Keymanne

.

 
Veröffentlicht : 5. September 2022 18:32
(@simplaner)
Beiträge: 135
Akkord-Meister
 

Hallo Keymanne

Der Alois Müller hat in seinem YouTube-Kanal etliche Lernvideos (natürlich gibt es auch im Keyboard-Akademie-Kanal viele interessante Videos). Sehr zu empfehlen bei drohendem Kollaps.

Schau doch mal hier:
https://youtu.be/7IgmkbpLtlc

Noch zu deiner Frage: du kannst in den 8 Registrierungen alles mögliche speichern.
Z.B. in Nr. 1 den 6/8-Style und in der Nr. 2 den 4/4-Style usw.

Beste Grüsse
Reinhard

 
Veröffentlicht : 6. September 2022 13:46
(@keymanne)
Beiträge: 24
Rhythmus-Geber
Themenstarter
 

Hallo Reinhard,
vielen vielen herzlichen Dank für Deine wertvollen Hinweise. Weißt du, ich bin umgestiegen von meiner ehemalien psr-E343 auf die PSR-S975, gerade auch deshalb weil es da viel mehr Möglichkeiten gibt. Aber ich habe mich schon etwas überfordert gefühlt.
Der Musiklehrer, den ich vorher hatte, hat mir halt die PSR E343 verkauft und die jetzige Musiklehrerin, die ebenfalls ein Musikgeschäft hat in ihrer Musikschule die PSR-S970 als Schulungsinstrument. Seit ich die S975 habe, komme ich jetzt besser zurecht und hatte auch an der E343 keine Freude mehr.
Jetzt macht mir auch das Musizieren mehr Spaß und bin auch in der Keyboard-Akademie in guten Händen.
Also am Lied von der Schwarzwaldmühle arbeite ich demnächst, gerade wegen den zweierlei Styles. Auch schaue ich mir die Videos an von Alois Müller.
Also nochmals vielen Dank

und bis zum nächsten Dialog grüßt herzlichsty
Manfred, der Keymanne.

 
Veröffentlicht : 7. September 2022 01:13
(@keymanne)
Beiträge: 24
Rhythmus-Geber
Themenstarter
 

Hallo Reinhard, tja, mein meues Keyboard PSR-S975 ist gegenüber meinem alten PSR-E343 ein Mercedes.Was mich auch so fasziniert, ist der Hammond-Sound. Ich bin gottfroh, dieses Instrument gekauft zu haben. Bin auch bei Frau Schäfer, meiner Musiklehrerin, in guten Händen, ebenso in der Keybboard-Akademie. Meine Vorlieben sind auch Songs von Heino und neuerdingst auch von Helene Fischer. Welches Instrument spielst Du?

Ich wünsche mir auch noch einfach spielbare Hammond-Sounds.

Gruß
Manfred der Keymanne

 
Veröffentlicht : 7. September 2022 01:56
(@simplaner)
Beiträge: 135
Akkord-Meister
 

Hallo Manfred

Danke für die Rückmeldung (geschieht leider zu selten in diesem Forum!).
Auch ich spiele einen „Mercedes“ – nämlich ein SX900 und ein Digital-Piano.

Ich wünsche dir weiterhin viel Spass beim Musizieren.

Beste Grüsse
Reinhard

 
Veröffentlicht : 7. September 2022 17:51
(@keymanne)
Beiträge: 24
Rhythmus-Geber
Themenstarter
 

Hallo Reinhard, ist das was du spielst, ein Genos?
Und welche Songs bevorzugst du?

Herzliche Grüße
Manfred

 
Veröffentlicht : 7. September 2022 17:59
(@keymanne)
Beiträge: 24
Rhythmus-Geber
Themenstarter
 

Hallo Reinhard,
nein, die Frage hat sich beantwortet, ich habe selbst nachgeschaut: kein Genos.

Viele Grüße
Manfred

 
Veröffentlicht : 7. September 2022 19:34
(@keymanne)
Beiträge: 24
Rhythmus-Geber
Themenstarter
 

Hallo Reinhard,

ich kann Dir heute die freudige Mitteilung machen, dass es nach der Rezeptur von Alois Müller nach langem, zeermürbenden und frustrierenden Kampf endlich geklappt hat.Ich danke Dir ganz herzlich für den Link und sage auch dem Alois ebenfalls viele Grüße; von ihm kann man, sehr viel lernen.Jetzt wirds für mich Tag in der Keyboard-Klangwelt.

Beste Grüße aus dem Schwabenland sendet Dir Manfred

 
Veröffentlicht : 19. September 2022 20:46
(@simplaner)
Beiträge: 135
Akkord-Meister
 

Hallo Manfred

Danke für die Rückmeldung. Das freut mich aber für dich.
Ein gewisser Lernprozess gehört meines Erachtens dazu, wenn man die vielen Möglichkeiten seines Keyboards ausnutzen möchte.

Viel Spass beim musizieren wünscht dir
Reinhard

 
Veröffentlicht : 19. September 2022 21:42
(@keymanne)
Beiträge: 24
Rhythmus-Geber
Themenstarter
 

Hallo Reihard,

ja da muss ich dir recht gebe.Und jetzt geht es ans Eingemachte.Somit kann ich jetzt zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen: Wenn ich die Songs die ich spielekann,habe ich sogleich ein Repertoire paraterat und brauche die Lieder im Verzeichis nur noch auswähle ich habe ja die Einstellungen damit schon gespeichert.
Ich hätte noch eine Frager mal kontaktieren?

Beste Grüße
Manfred

 
Veröffentlicht : 19. September 2022 22:55
(@keymanne)
Beiträge: 24
Rhythmus-Geber
Themenstarter
 

Versehentlich sind mir ein paar Wörter gelöscht worden:
Wie kann ich den Alois Müller erreichen?

Beste Grüße
Manfred

 
Veröffentlicht : 19. September 2022 22:57
(@andreaspa4x)
Beiträge: 14
Melodie-Entdecker
 

Hallo Manfred,
unter allimueller.de findest Du seine Kontaktdaten.

Gruß Andreas

 
Veröffentlicht : 20. September 2022 09:13
Seite 1 / 2
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner