Community-Forum

Herzlich willkommen in unserem neuen Forum!

Wir haben sämtliche Themen und Antworten in eine neue, professionellere Forensoftware migriert und hoffen, dass diese in vielen Punkten besser funktioniert als die alte Lösung und uns in Zukunft bessere Möglichkeiten bietet. Es sind hier und da noch einige Baustellen, die wir in den nächsten Tagen abarbeiten werden, aber im Grunde sollte alles wie in einem Forum üblich funktionieren. Falls euch Fehler auffallen oder ihr Feedback zum Forum allgemein habt, schreibt uns gerne eine E-Mail info@keyboard-akademie.de

Probleme mit Regist…
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Probleme mit Registrierungen nach Splitpunkt-Änderung R3

4 Beiträge
2 Benutzer
0 Likes
22 Ansichten
(@infopc-und-musik-com)
Beiträge: 26
Rhythmus-Geber
Themenstarter
 

Hallo liebe Musiker,
ich habe für einen bestimmten Song (Ring Of Fire) den Splitpunkt für Right 3 nach oben verschoben und dort eine Trompete draufgelegt, weil diese immer sehr schnell einsetzt und eine zweite Solo-Registrierung dafür zu langsam ist (Umschalten dauert zu lange). Die Registrierung habe ich natürlich gespeichert und die Bank ebenfalls. Wenn ich jetzt eine andere Registrierungsbank aufrufe, sind R1+R2 nicht zu hören und es erklingt lediglich R3. Das dürfte aber eigentlich nicht passieren, weil alles ordnungsgemäß gespeichert wurde. Auch gibt es keine Haken für Split, weder unter Memory-Freeze noch unter Memory. Das heißt, normalerweise werden die Einstellungen übernommen und dürfen andere Registrierungen, die man aufruft, nicht beeinflussen. Ich habe ein PSR-SX700. Im Video von der Keyboard-Akademie mit Dennis und Rainer scheint das ja wohl am Genos zu klappen. Mich nervt das, weil man bei bestimmten Songs (z.B. Diana, hier Sax) solche Einstellungen benötigt, weil es schnell gehen muß.
Hat irgend jemand eine brauchbare Idee ???
Vielen Dank für Eure Antworten !
LG Uwe

 
Veröffentlicht : 4. Januar 2023 22:25
(@robby)
Beiträge: 566
Ensemble-Leiter
 

Hallo Uwe,

schau Mal bitte unter Parameter Lock (zu finden unter Utility) ob da ein Haken bei Split gesetzt ist

Wenn ja, den Haken raus nehmen, dann sollte alles einwandfrei funktionieren.

LG Robby

 
Veröffentlicht : 5. Januar 2023 02:59
(@infopc-und-musik-com)
Beiträge: 26
Rhythmus-Geber
Themenstarter
 

Hallo Robby, vielen Dank für den Tip. Darüber hatte ich heute morgen beim Frühstück auch nachgedacht und wollte es gerade ausprobieren, als die Email kam. Den Haken hatte ich tatsächlich bei der Personalisierung des Neu-Instrumentes gesetzt, weil es ja auch logisch erschien, den Splitpunkt bei Fis2 beizubehalten. Allerdings negiert dieser Haken das, was man eigentlich will. Ist der Haken gesetzt, wird der Splitpunkt quasi zu einer Globaleinstellung und die zuletzt getätigte Einstellung gilt dann ebenfalls für alle anderen Registrierungen. Ohne Haken werden die gespeicherten Splitpunkt-Settings einwandfrei aufgerufen.
Ist vielleicht für den einen oder anderen Neuling sehr interessant. Falls du der Robby aus Augsburg bist, dann kennen wir uns. Ich habe früher mal Urlaubsvertretung für Martin Lutz in Kaufbeuren gemacht (Böhm-Instrumente).
Vielen Dank und beste Grüße, Uwe Horche aus Kaufbeuren
I

 
Veröffentlicht : 5. Januar 2023 10:58
(@robby)
Beiträge: 566
Ensemble-Leiter
 

Hallo Uwe,

ja, der Robby bin ich:-)

Ganz ehrlich gesagt ist mir Dein Name auch bekannt vorgekommen, klar BÖHM (Keybits 5), das waren noch Zeiten.

LG Robby

 
Veröffentlicht : 5. Januar 2023 11:13
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner