Keyboard-Akademie / Blog / Hugo Strasser »Sentimental Journey« Spiel-Tipps und Einstellungen | Power-Tipp

Hugo Strasser »Sentimental Journey« Spiel-Tipps und Einstellungen | Power-Tipp

Hallo liebe Musikfreunde,

jeder kennt Hugo Strassers »Senimental Journey«. Im heutigen Power-Tipp haben Rainer und Dennis mit diesem herrlich-chilligen Big Band-Titel einmal mehr Spaß mit der Registrierung von Split-Voices am Yamaha Genos. Der Tipp funktioniert jedoch genauso gut auf Yamaha Tyros 3, 4, 5 und den PSR-SX-Modellen mit teilweise alternativen Voices.

Das Hauptthema ist in C-Dur und auch hervorragend für Anfänger geeignet. Die fortgeschrittenen Spieler können sich dann an der weitergehenden Improvisation des Originals orientieren, um diese Nummer noch cooler zu spielen. Zusätzlich werden einige Tipps im Bereich der Style-Settings gegeben.

Übrigens: Genos-Spieler können sich gleich die passenden Registrierungen kostenlos aus unserem Forum herunterladen. Wir persönlich empfehlen jedoch immer, einmal eigene Registrierungen anhand der Video-Anleitung dazu selbst und individuell zu basteln.

Viel Spaß beim Musizieren und: Bleibt alle Gesund und munter. Das wünscht Euch das gesamte Keyboard-Akademie-Team.

Eine Antwort zu „Hugo Strasser »Sentimental Journey« Spiel-Tipps und Einstellungen | Power-Tipp“

  1. Wolfgang Lentföhr

    Herzlichen Dank an Euch.
    Ich bin schon sehr gespannt ob ich das auch so hinbekomme.

Schreibe einen Kommentar

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner