Keyboard-Akademie / Blog / Transponieren von META Event Akkorden mit PSRUTI | Power-Tipp

Transponieren von META Event Akkorden mit PSRUTI | Power-Tipp

Hallo liebe Musikfreunde,

heute präsentiert Euch Dennis einen ergänzenden Power-Tipp von unserem Robby (Robert Müller) zum Thema »Transponierung«. Am Keyboard direkt kann man nämlich die Meta-Event-Akkorde (Hintergrund-Steuer-Daten) und Key-Signature (Vorzeichen) über den Modus MIDI-Multirecording und die Kanaltransponierung nicht mit-transponieren was zur Folge hat, dass die Akkorde am Keyboard so angezeigt werden, wie sie vom Programmierer eingegeben wurden.

In diesem Addendum erfahrt Ihr also, wie Ihr auch diesen Bereich mit dem kostenlosen Tool PSRUTI von Heiko Plate transponieren könnt. An dieser Stelle ein Nachruf in Gedenken und Dank an Heiko, der uns leider unerwartet vor kurzer Zeit verlassen – jedoch sein »Schweizer Taschenmesser PSRUTI« hinterlassen hat. Es wird uns noch sehr viele Jahre nützliche Dienste erweisen.

Viel Spaß mit diesem praktischen Powertipp wünscht das gesamte Keyboard-Akademie-Team.

Auf unserer Website gibt es neben diesen Power-Tipps auch umfangreiche Video-Kurse rund um das Thema Yamaha-Keyboards und außerdem sehr viel Software und Erweiterungsmöglichkeiten, also Registrierungen, Styles, Multipads und Expansion-Packs. Wenn Du möchtest, trag Dich doch in unseren Newsletter ein und wir halten Dich immer auf dem laufenden: https://keyboard-akademie.de

Unsere Facebook-Seite abonnieren: https://www.facebook.com/keyboardakademie/

Schreibe einen Kommentar

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner